Über mich

Moin!

Mein Name ist Swantje und ich bin leidenschaftliche Heimwerkerin. Genau aus diesem Grund widme ich mich der Suche nach dem Ursprung des DIY und versuche zu klären, warum es sogar Blogs zu diesem Thema gibt. Zudem bin ich noch Kulturwissenschaftsstudentin der Uni Bremen und möchte im Rahmen meiner Bachelor-Arbeit die Beweggründe der BloggerInnen herausarbeiten, einen DIY-Blog zu führen.

Daher ist dieser Blog auch kein DIY-Blog in seinem bekannten Umfang. Zwar gibt es ein paar DIY-Tutorials und Anregungen (unter DIY), doch liegt das Hauptaugenmerk auf dem Do-It-Yourself als Forschungsfeld. Der Blog soll dazu dienen, Euch eine neue Herangehensweise an das Thema DIY aufzuzeigen und mir selbst einen genaueren Einblick in die Welt des Bloggens zu geben.

Diesen Blog erschaffe ich, um selbst ein Gefühl dafür zu bekommen, wie viel Geduld, Leidenschaft und Ideen in einen Blog hineingesteckt werden (müssen).

Erste Forschungen haben mir bereits gezeigt, dass DIY so viel mehr kann, als nur werkeln oder basteln… Was genau, werde ich hier im Laufe der Zeit immer wieder veröffentlichen. Seid gespannt und tragt euch gern bei Interesse im Newsletter ein oder schaut bei Instagram vorbei!

Ihr habt Fragen/Anregungen? Dann schreibt mir gern eine E-Mail!

Eure Swantje