Forschungsschritt 1: DIY-Blogs finden!

Wie wird nach Blogs recherchiert, wenn nur wenig Literatur zu finden ist, die mit aktuellen Web-Adressen aufwarten kann? Gibt es wissenschaftliche Blogs? Wenn ja, womit beschäftigen diese sich und wie finde ich sie? Was tun, wenn die Fachliteratur bei dem stetigen Aufkommen neuer Internetpräsenzen nicht hinterherzukommen scheint?

Mein Bestreben ist es, einen Blog oder sogar mehrere Blogs zu finden, auf dem der bzw. die BetreiberIn Inhalte zum ThemaDo It Yourself veröffentlicht. Hierbei ist es mir wichtig, dass Gezeigtes selbstgemacht ist und seit mehr als einem Jahr in regelmäßigen Abständen neue Inhalte veröffentlicht wurden. Der Blog muss deutschsprachig und alle bisherigen Projekte direkt oder in einem Archiv zu finden sein.

Literatur zum Thema DIY gibt es mittlerweile viel. Sucht man allerdings nach wissenschaftlichen, gut recherchierten Texten, so ist die Auswahl recht limitierte. Vor allem finde ich zum Thema Blogs in Verbindung mit den BetreiberInnen sehr wenig bis gar nichts. Durch die Schnelllebigkeit des Internets, stehen nur selten Links zu wissenschaftlich relevanten Internetpräsenzen in den Büchern. Die wenigen, die ich gefunden habe, waren größtenteils bereits offline oder seit Jahren nicht mehr aktualisiert worden.

Lediglich bei der Stiftungsseite von anstiftung.de wurde ich in Bezug auf DIY fündig. Das dort angebotene DIY-Lexikon lässt den Umfang von DIY vermuten.

Durch Mangel an passender Fachliteratur, mache ich mich auf die Suche nach Blogs mittels einer Internet-Suchmaschine. Neben mehreren Blog-Vorschlägen, werde ich auf die Internetpräsenz Bloglovin aufmerksam. Hier kann eine jede BlogbetreiberIn sich bzw. ihren Blog anmelden. Insbesondere englischsprachige Seiten sind stark vertreten. Das Layout erinnert an Pinterest, nur dass die verschiedenen Kacheln ausschließlich mit Blogposts verlinkt sind. Bloglovin‘ ermöglicht einen Überblick und dadurch eine genauere Auflistung der bestehenden und vor allem aktiven Blogs. Ich suche mir die deutschsprachigen heraus und vergleiche Erscheinungsdatum, Ästhetik, Persönlichkeit und Schwerpunkte der Blogs. Dabei finde ich Näh-, Werkel-, Bastel-, Koch- und Backblogs. Nach mehreren Wochen der Recherche, fällt meine persönliche Auswahl auf: dekotopia, Bonny und Kleid, Mein Feenstaub, Gingered Things und Fräulein Selbstgemacht

Jeder Blog hat seine ganz eigenen Charakterzüge. Sei es mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, die Liebe zur Stadt und der Natur oder auch dem Werkeln für Jung und allem darüber hinaus.